DeutschEnglishFrenchItalian

Bieten und Einliefern

Mit den folgenden Informationen erfahren Sie mehr über das Bieten und das Einliefern bei Ni-Cola Classics.

Bieten

Im Vorfeld unserer Saalauktionen können Sie sich in unserem hochwertigen Printkatalog sowie in unserem Onlinekatalog über die aktuellen Versteigerungsobjekte informieren. Zu jedem der angebotenen Stücke steht eine Beschreibung mit Kurzinfomationen und Limitangabe zur Verfügung. 

Saalauktionen

Es gibt mehrere Möglichkeiten für Sie zu ersteigern. Sie können an unseren Auktionen vor Ort persönlich teilnehmen oder Vorgebote abgeben, auch telefonisch mit bieten ist selbstverständlich möglich.

Vorort

Eine Auktion ist ein faszinierendes Ereignis, vor allem wenn Sie vor Ort dabei sein können. Für eine Auktion müssen Sie sich vorab registrieren. Dazu benötigen Sie Ihren Personalausweis und Ihre Bankverbindung. Darauf basierend erhalten Sie eine Bieterkarte, wird Ihr Los bei der Auktion angeboten, ziehen Sie Ihre Karte, bis der Auktionator Ihr Gebot bestätigt. Die Auktion geht so lange weiter, bis ein Höchstgebot nicht mehr überschritten wird und der Auktionator das Gebot mit einem Hammerschlag bestätigt hat.

Telefonisch

Wenn Sie bei der Auktion nicht vor Ort dabei sein können, aber das Live-Erlebnis nicht verpassen wollen, können Sie bei der Auktion telefonisch mitbieten. Dafür müssen Sie sich mit Ihren Personalien für ein bestimmtes Los oder mehrere Lose vorab anmelden. Etwa fünf Lose vor Ihrem gewünschten Artikel werden Sie von einem Auktionsvertreter angerufen, der Ihnen die aktuellen Gebote mitteilt und Sie bei jedem Gebot fragen wird, ob Sie mitgehen möchten bis Sie oder ein anderer Teilnehmer das Höchstgebot erfolgreich abgegeben hat.

Online und Schriftlich

Wenn Sie an der Auktion nicht persönlich teilnehmen können, haben Sie die Möglichkeit, Vorgebote zu Ihrem Höchstpreis, den Sie für bestimmte Lose bereit sind zu bezahlen, abzugeben und uns als Ihre Vertreter zu beauftragen. Ihr Höchstgebot wird dann in das Bietverfahren aufgenommen, als wären Sie vor Ort. Wenn wir zwei schriftliche Vorgebote zum gleichen Höchstpreis erhalten, wird das erst abgegebene Höchstgebot berücksichtigt. Ihre Vorgebote sollten Sie spätestens 24 Stunden vor Auktionsbeginn abgeben (für später abgegebene Gebote können wir keine Garantie übernehmen). Nach der Auktion erfahren Sie über eine Email Mitteilung von uns ob Sie mit Ihren Geboten erfolgreich waren. Vorgebote können Sie online über unsere Website, via Email, telefonisch oder über unser Bieterformular abgeben. Dieses können Sie entweder per Fax, Post oder ebenfalls via email einreichen.

Wir empfehlen Ihnen, sich vor der Abgabe von Vorgeboten online zu registrieren. So wird das von Ihnen online ausgefüllte Formular für Sie nach Anmeldung immer im persönlichen Bereich bereit gestellt und Sie sehen Ihre gesamten Vorgebote. Das Formular können Sie entweder online per Mausklick abgeben oder alternativ ausgedruckt und unterschrieben an uns per Post oder Fax schicken.

Sie finden für jedes Los, d.h. für jeden Artikel, ein vorgegebenes Limit. Das ist der Mindestpreis, zu dem die Auktion eröffnet wird.

BEZAHLUNG

Nachdem Sie erfolgreich ein Los bei der Auktion ersteigert haben, erhalten Sie von uns an die von Ihnen angegebene Adresse eine Rechnung über Ihr Höchstgebot und die Provision der Automobilia Auktion in Höhe von 16% zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer (19,04% inkl. Mwst). Für die nachträgliche Änderung einer vorab angegebenen Anschrift oder einer Versandadresse, wird Ihnen eine Bearbeitungspauschale von 15€ netto in Rechnung gestellt. 

Bitte beachten Sie dabei unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wir akzeptieren die folgenden Zahlungswege: Überweisung, Paypal, Barzahlung oder Scheck. Eventuell bei Zahlung anfallende Gebühren gehen zu Lasten des Rechnungsempfängers.

FREIVERKAUF

Lose, die in der Auktion nicht versteigert wurden, finden Sie in einer Übersicht in der Rubrik Freiverkauf.

Diese können Sie noch bis zu sechs Wochen nach der Auktion direkt zum angegebenen Festpreis kaufen.

Einliefern

 Ni-Cola Classics bietet für Verkäufer das ideale Umfeld, um einzelne Objekte oder große Sammlungen durch uns meistbietend versteigern zu lassen und solche Transaktionen mit der größtmöglichen Sicherheit und Seriosität abzuwickeln. Grundlage dafür sind unsere Expertise und unsere langjährige Kompetenz.

Einlieferung

Wenn Sie an einem Verkauf interessiert sind, senden Sie uns ein Foto des entsprechenden Objekts zu. 

Möchten Sie eine umfangreiche Sammlung auflösen, kommen wir gerne unverbindlich zu Ihnen nach Hause, um eine bestmögliche Bewertung vornehmen zu können.

Unsere Experten geben Ihnen in beiden Fällen eine erste Einschätzung und beraten mit Ihnen das weitere Vorgehen.

Wir beraten Sie individuell, kostenlos, diskret und unverbindlich. 

Auktionskatalog

Im Zuge der Katalogerstellung werden die Stücke professionell fotografiert und detailliert beschrieben sowie entsprechend in einem aufwendig gestaltetem Printkatalog mit Angabe von Katalognummer, Limit und einem Foto für Sie präsentiert. Zusätzliche Kosten hierfür fallen nicht an.  Der Katalog wird unseren Kunden etwa zwei Wochen vor dem Auktionstermin zugestellt. 

Zusätzlich zum Katalog wird jedes Stück vor der Auktion im Rahmen der Vorbesichtigung in unserem Showroom ausgestellt, damit Interessenten sich vor Ort von Zustand und Beschaffenheit des Objektes überzeugen können.

Versteigerungsauftrag
Abrechnung

Alle Einlieferungen erfolgen auf Kommissions-basis. Der Abrechnungsbetrag setzt sich zusammen aus der Zuschlagssumme abzüglich der Versteigerungsprovision. 

Die Auszahlung erfolgt 8 Wochen nach der Auktion. 

19,04 % (inkl. Mwst) des Zuschlagspreises bei Objekten über 200 €

23,8 % (inkl. Mwst) des Zuschlagspreises bei Objekten bis einschließlich 200 Euro  

Kontakt

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie für unsere Auktionen einliefern wollen.

Zentrale
+49 6203 13520
Fax
+49 6203 2560
E-Mail
office@nicola-ac.de

Kontaktformular

Tobias Friedrich, Gf.